Pressemitteilung zur ersten EUTB-Fachtagung

Staatssekretärin Kerstin Griese: "Flächendeckend gute und unabhängige Beratung für Menschen mit Behinderungen"

Unter dem Motto "Eine für Alle" nehmen heute und morgen rund 500 Beraterinnen und Berater von örtlichen Beratungsangeboten an der ersten Fachtagung der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) teil.

Hier finden Sie die vollständige Pressemitteilung vom 14. Juni 2018, herausgegeben vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales und der Fachstelle Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung anlässlich der ersten Fachtagung in Berlin.

Zurück